TIJANA GRUJIC - POP MEETS CLASSIC - BREMERHAVEN
471
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-471,ajax_updown,page_not_loaded,,qode-title-hidden,side_area_uncovered_from_content,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-16.7,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

TIJANA GRUJIC

EINE SOPRANISTIN MIT DEM GEWISSEN ETWAS

Die serbisch-österreichische Sopranistin TIJANA GRUJIC konnte sich in den letzten Jahren mit wichtigen Rollen an diversen europäischen Bühnen profilieren. So gastierte sie an den Opernhäusern in Nürnberg, Darmstadt, Schwerin, Nordhausen, Heidelberg, Münster, Mainz, Passau, Stralsund – und war bei verschiedenen Festivals, wie dem »Brucknerfest Linz«, dem »Winter in Schwetzingen«, dem »Internationalen Opernfestival in Macau« (China), dem »Chiemgau Festival« und dem »Kurt Weill Festival in Dessau« zu hören.

In der letzten Spielzeit gastierte TIJANA GRUJIC als Marguerite (»Faust«) am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin, aktuell ist sie festes Mitglied am Stadttheater Bremerhaven und als Pamina in der »Zauberflöte« und Mary Loyds in der Operette »Herzogin von Chicago« zu hören.

Wie die »Frankfurter Allgemeine Zeitung« treffend attestierte, verfügt TIJANA GRUJIC über eine geschmeidige, „große“ Opernstimme – mit einem wunderschön warmen Timbre. Zu ihrem Repertoire gehören u.a. die Marie (»Verkaufte Braut«), die Micaëla (»Carmen«), die Marguerite (»Faust«), die Pamina (»Zauberflöte«), die Sonja (»Zarewitsch«), Frau Luna (»Frau Luna«) die Gilda (»Rigoletto«) und Adina (»L‘elisir d‘amore«).

Das Publikum darf sich auf ein künstlerisch hochkarätiges Tête-à-Tête freuen, wenn TIJANA GRUJIC, die POP MEETS CLASSIC BAND und das PHILHARMONISCHE ORCHESTER BREMERHAVEN aufeinandertreffen.